Das Kurzzeitgymnasium der KS Seetal

  • schliesst an die 2. oder 3. Sekundarklasse an
  • dauert vier Jahre
  • führt zur eidgenössischen Matura
  • hat zum Ziel, Schülerinnen und Schüler auf ihrem Weg zu selbständigen, sachkompetenten, problemlösungsfähigen, kommunikativen, kooperativen, konfliktfähigen und verantwortungs­bewussten Personen zu fördern, aber auch zu fordern
  • pflegt eine Schul- und Lernkultur, die geprägt ist durch eine Begleitung des Lern- und Lebensprozesses
  • bereitet die Schülerinnen und Schüler auf ein erfolgreiches Studium an einer Universität oder Hochschule vor.

Am Kurzzeitgymnasium der KS Seetal können die Schwerpunktfächer Physik und Anwendungen der Mathematik, Biologie und Chemie, Wirtschaft und Recht, Spanisch, Bildnerisches Gestalten sowie PPP (Pädagogik, Psychologie, Philosophie) belegt werden. Der Unterricht im Schwerpunktfach beginnt im zweiten Ausbildungsjahr.