Kantonsschule Seetal ksseetal.lu. ch

Informationen zum Unterrichtsbetrieb ab August 20

Schutzmaskenpflicht zum Schuljahresbeginn

Die auf das Schuljahr 20/21 eingeführte Schutzmaskentragpflicht ermöglicht einen Unterrichtsbetrieb mit Präsenzunterricht in Ganzklassen (kein Halbklassenunterricht, kein Fernunterricht). Das Tragen von Schutzmasken ist zugegebenermassen nicht angenehm, erlaubt aber den Bildungsauftrag so optimal wie möglich wahrzunehmen, ohne dabei die physische und psychische Gesundheit aller Akteure in der Schule leichtfertig zu gefährden. Mit dieser Massnahme soll verhindert werden, dass Schulen ganz oder teilweise wieder geschlossen werden müssen; sie leistet aber auch einen Beitrag zur Vermeidung einer 'zweiten Welle'.

Selbstverständlich wird die Maskentragpflicht wie das ganze Schutzkonzept periodisch überprüft und der aktuellen Pandemielage angepasst.

Wie sich die Vorgaben des Bundes und der Kantonalen Behörden im Detail auf den Unterricht an der Kantonsschule Seetal auswirken, darüber werden die Lernenden und ihre Eltern laufend mit aktualisierten Dokumenten informiert.

Auf www.lu.ch veröffentlicht der Kanton Luzern die wesentlichen Informationen zur Lage. Falls sich spezifische neue Erkenntnisse ergeben, die für Schülerinnen und Schüler unserer Schule relevant sind, werden Sie wiederum auf unserer Webseite publiziert.

Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen